la dolce vita

(Collage, Zeichnung, Mischtechnik auf Papier) ist eine Arbeit, die aktuell aus über 180 Werken besteht und die ich fortlaufend weiter entwickle (work in progress).

Für meine Collagen bevorzuge ich Zeitschriften, Bücher oder Karten, die ich in Brockenhäusern und Antiquariaten finde. Ich mag die Gebrauchsspuren, als ein sichtbares Zeichen von Wandel und Vergänglichkeit. Weiteres Bild-und vor allem Textmaterial nehme ich aus Tageszeitungen dazu. ich schneide Bilder und Worte aus ihrem ursprünglichen Zusammenhang, erschaffe durch Kleben, Zeichnen und Übermalen meine eigene Bildsprache. Intuitiv füge ich die Fragmente zusammen. La dolce vita ist eine Art visuelles Tagebuch. Mich interessieren die Poesie im Unscheinbaren und die Frage: Wie macht man Erinnerung sichtbar?

aus der Serie: la dolce vita, 2016

Copyright: Bilder und Texte, Brigitta Glatt, 2014

Impressum: Brigitta Glatt, Fraumattstrasse 9, CH-4410 Liestal

Diese Webseite enthält Verknüpfungen zu Webseiten Dritter(externe Links). Diese Webseiten unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber.